Qualli.life - Update und Versionierung

Grundsätzlich ist es immer empfehlenswert den Stand der in Ihrem Betrieb eingesetzten Software aktuell zu halten. Hier macht Qualli.life keine Ausnahme. Daher empfehlen wir kleinere Unternehmensnetzwerke die "Softwareaktualisierung" durch die Benutzer selbst zu gestatten (ausgenommen Remotedesktop-Server) und in größeren Netzwerken den "Qualli.update-Server" einzusetzen, der die Updatekontrolle ermöglicht und es unnötig macht, dass jedes Endgerät die Updatesoftware aus dem Internet lädt.

In der Praxis ist es manchmal z.B. aus personellen oder zeitlichen Gründen auch erforderlich, die Aktualisierungen auszuwählen, die installiert werden sollen. Daher gibt dieser Artikel Aufschluss darüber anhand der Versionsnummer zu erkennen, wann UpdatesGeschlossen Die turnusmäßige Aktualisierung behebt Fehler bzw. Probleme und führt manchmal kleinere Neuerungen ein. installiert werden sollten und wann sie evtl. übersprungen werden können.

Beachten Sie insbesondere beim Auslassen von Aktualisierungen, dass der Support für veraltete Softwarestände eingeschränkt sein kann. Dies trifft insbesondere auf Fehler zu, die in jüngeren Versionen bereits behoben sind. Gemäß den Lizenzbedingungen besteht grundsätzlich die Pflicht des Lizenznehmers, die Aktualisierungen zeitnah zu installieren.

Wie jedes Softwareprojekt wird auch Qualli.life mit einer so genannten Versionsnummer versehen. Diese macht Entwicklungsfortschritte deutlich und zeigt den Kompatibilitätsgrad der Software zu vorangegangenen Versionen und zum Datenbestand im Rechenzentrum auf.

Die Versionsnummer von Qualli.life besteht aus 4 Bestandteilen:

Hauptversionsnummer.Nebenversionsnummer.Revisionsnummer.Buildnummer

z.B. 16.5.8.817