Kurse und Unterrichte

Dieser Programmbereich dient insbesondere der Verwaltung von Unterrichten, die mit Teilnehmergruppen durchgeführt werden. Er kann als Magazin gesehen werden, um durchgeführte Unterrichte zu erfassen (siehe auch "Unterrichte"). Damit ist Ihnen möglich Unterrichte für hier hinzugefügte TnGeschlossen Teilnehmer*in an einer Bildungsmaßnahme; auch: Teilnahme. zu planen und durchzuführen.

Unterrichte/Kurse werden hier kategorisiert abgelegt. Wählen Sie die Kategorie, zu der Sie die Unterrichte sehen möchten, in dem Auswahlfeld oben links. In der Tabelle werden alle vorhandenen Kurse aufgelistet.

Mit den Schaltflächen (Plus-, Stift-, Mülltonne-Symbol) können Sie neue Kategorien erstellen, vorhandene Kategorien ändern oder löschen.

Kursteilnehmende

Die Seite "Kursteilnehmende" dient dem Einbuchen von TnGeschlossen Teilnehmer*in an einer Bildungsmaßnahme; auch: Teilnahme. in diesen Kurs:

Anfangs ist diese Liste leer. Um TnGeschlossen Teilnehmer*in an einer Bildungsmaßnahme; auch: Teilnahme. einzubuchen starten Sie die

Es erscheint eine Liste der TnGeschlossen Teilnehmer*in an einer Bildungsmaßnahme; auch: Teilnahme..

Diese Liste wird automatisch nach den aktuellen Einstellungen des Personenfilters aufgebaut. Sie sollten also zuerst den Personenfilter korrekt einstellen, sodass Sie die TnGeschlossen Teilnehmer*in an einer Bildungsmaßnahme; auch: Teilnahme. sehen, die Sie in den Kurs einbuchen wollen, und dann die Aktion starten.

Wählen Sie hier den/die TnGeschlossen Teilnehmer*in an einer Bildungsmaßnahme; auch: Teilnahme. aus, die Sie hinzufügen möchten und bestätigen Sie die Auswahl mit "Übernehmen":

In der Tabelle finden Sie u.a. folgende Angaben:

Wenn Sie auf einen TnGeschlossen Teilnehmer*in an einer Bildungsmaßnahme; auch: Teilnahme. doppelklicken, können Sie die Angaben bearbeiten:

Sie können die wichtigsten Angaben auch für mehrere TnGeschlossen Teilnehmer*in an einer Bildungsmaßnahme; auch: Teilnahme. gleichzeitig festlegen, indem Sie die betroffenen TnGeschlossen Teilnehmer*in an einer Bildungsmaßnahme; auch: Teilnahme. in der Tabelle markieren und dann auf die Markierung rechtsklicken:

Klicken Sie dann auf den Menüpunkt "Mehrere TnGeschlossen Teilnehmer*in an einer Bildungsmaßnahme; auch: Teilnahme.-Registrierungen bearbeiten". Es erscheint folgendes Fenster:

Klicken Sie auf den Bereich, den Sie bearbeiten möchten:

Ändern Sie die Angaben und speichern Sie die Änderungen mit der Bestätigen-Schaltfläche. Wenn bei einem TnGeschlossen Teilnehmer*in an einer Bildungsmaßnahme; auch: Teilnahme. bereits Werte vorhanden waren und das Kontrollkästchen "Vorherige Werte überschreiben" aktiviert wurde, werden die Werte durch die neuen ersetzt. In diesem Beispiel wurden die Status der TnGeschlossen Teilnehmer*in an einer Bildungsmaßnahme; auch: Teilnahme. von "geplant" auf "nimmt teil" geändert:

Entsprechend hat sich die Farbe des Symbols in der Spalte "S" geändert.

Kursbuch

Die Seite Kursbuch dient der Dokumentation des einzelnen Kurses/Unterrichts, d.h. dieser Kurs/Unterricht muss nicht an einen Auftrag geknüpft sein. Kurse/Unterrichte, die im Rahmen einer Maßnahmen stattfinden, können im Kursbuch des Auftrags dokumentiert werden (siehe auch "Automatisch durch den Programmbereich "Kursbuch"").

Um einen Eintrag hinzuzufügen, klicken Sie auf den Link "Eintrag erstellen":

  • Datum: Das Datum wird automatisch durch die Auswahl im Kursbuch eingetragen; kann hier jedoch bei Bedarf geändert werden.
  • Zeitraum: Geben Sie hier die Uhrzeit an und die UEGeschlossen Unterrichtseinheiten (i.d.R. ist 1 UE = 45 Minuten) werden automatisch berechnet. Die Einheit UEGeschlossen Unterrichtseinheiten (i.d.R. ist 1 UE = 45 Minuten) ist standardmäßig auf 45 Minuten festgelegt. Falls abweichend, können Sie die UEGeschlossen Unterrichtseinheiten (i.d.R. ist 1 UE = 45 Minuten) in den Mandanteneinstellungen ändern (siehe auch "Weitere Einstellungen").
  • Status: Zur Auswahl stehen hier die Status geplant, durchgeführt und nicht durchgeführt. Sobald der Kurs/Unterricht durchgeführt wurde, können Sie die Anwesenheit der registrierten TnGeschlossen Teilnehmer*in an einer Bildungsmaßnahme; auch: Teilnahme. angeben.

    Sobald der Status des Eintrags auf "durchgeführt" gesetzt und gespeichert wurde, kann dieser nicht mehr geändert werden.

  • Bezug auf Ablaufplan: Wenn Sie dem Kurs/Unterricht einen Ablaufplan zugeordnet haben, können Sie hier den Abschnitt auswählen, sonst ist diese Angabe optional.
  • Thema/Inhalte: Bei zugeordnetem Ablaufplan wird dieses Feld automatisch befüllt oder kann manuell geändert/eingegeben werden.
  • Lehrkraft: Wenn Sie bereits eine Lehrkraft im Bereich "Informationen" angegeben haben, wird diese hier angezeigt. Sie können auch eine andere Lehrkraft mit dem LUPE-Symbol auswählen.
  • Eintrag: Wie in einem Klassenbuch, können Sie hier den Inhalt des Kurses/Unterrichts zusammenfassen.
  • Bemerkungen: Hier können Sie zusätzliche Informationen eingeben.
  • Leistung: Hier können Sie entscheiden, ob die Leistung automatisch erfasst werden soll. Dabei wird die Leistung erst erfasst, wenn der Status des Unterrichts auf "durchgeführt" gesetzt wurde.
    Wenn Sie sie manuell erfassen möchten, klicken Sie auf den Link "Leistung erfassen", der das Dialogfenster zum Erfassen einer Leistung öffnet, wie die im Programmbereich QUALIFIZIERUNG→Leistungen. Der Eintrag wird dann für alle registrierten TnGeschlossen Teilnehmer*in an einer Bildungsmaßnahme; auch: Teilnahme. hinzugefügt, sobald der Unterricht durchgeführt wurde (siehe auch "Leistungen").

    Damit die Leistung erfasst wird (automatisch wie manuell) muss sich der durchgeführte Unterricht im Unterrichtszeitraum befinden, sonst wird die Leistung nicht hinzugefügt. Hierfür erhalten Sie jedoch eine Warnmeldung, damit Sie den Vorgang abbrechen können.

  • Anwesenheiten: Erst wenn der Status auf "durchgeführt" steht, können die Anwesenheiten der registrierten TnGeschlossen Teilnehmer*in an einer Bildungsmaßnahme; auch: Teilnahme. angegeben werden.

Wenn der Unterricht tatsächlich durchgeführt wurde, kann der Status auf "durchgeführt" gesetzt werden. Nach Bestätigen des Status werden Sie aufgefordert die Anwesenheiten der registrierten TnGeschlossen Teilnehmer*in an einer Bildungsmaßnahme; auch: Teilnahme. anzugeben:

Nachdem der Status auf "durchgeführt" gesetzt wurde, kann der Unterricht nicht mehr geändert werden.

Es werden die TnGeschlossen Teilnehmer*in an einer Bildungsmaßnahme; auch: Teilnahme. hinzugefügt, die gemäß der Registrierung am Unterricht teilnehmen sollten. Zusätzlich können Sie den Anwesenheitsstatus bei jedem TnGeschlossen Teilnehmer*in an einer Bildungsmaßnahme; auch: Teilnahme. ändern. Mögliche Status sind:

  • Anwesend
  • Fehlt
  • Verspätet

Beim Status "Verspätet" können Sie zusätzlich eingeben, um wie viele Minuten sich der TnGeschlossen Teilnehmer*in an einer Bildungsmaßnahme; auch: Teilnahme. verspätet hat. Die Anwesenheiten werden im Zuge der Übernahme in die Dokumentation (ORGANISATION→Unterrichte) mit der Anwesenheitsliste abgeglichen. Weitere Status können dann in der Anwesenheitsliste gesetzt werden (z.B. krank).

Der hier auf "durchgeführt" gesetzte Unterricht wird bei den registrierten TnGeschlossen Teilnehmer*in an einer Bildungsmaßnahme; auch: Teilnahme. in QUALIFIZIERUNG→Unterrichte hinzugefügt (siehe auch "Unterrichte")

Ein Klick auf die OK-Schaltfläche speichert den neuen Eintrag:

Alle Einträge werden gruppiert nach Tag angezeigt. Wenn also ein zweiter Unterricht am selben Tag stattgefunden hat, stellt sich das Kursbuch folgendermaßen dar:

Bearbeiten können Sie vorhandene Einträge, in dem Sie die Maus über den Eintrag bewegen und die erscheinenden Schaltflächen benutzen:

Weiterhin können Sie den Status ändern, in dem Sie mit der rechten Maustaste auf die Statusanzeige klicken:

Die Menüeinträge sind aber nur aktiv, sofern der Status noch nicht endgültig gesetzt wurde.

Sie können das Kursbuch drucken, sollten Sie die Unterrichte abzeichnen lassen wollen. Wenn Sie hier auch zukünftige Unterrichte aufgelistet haben möchten, müssen Sie dies vorab hinzufügen und im Status "geplant" belassen.