Beurteilung senden

Wie eine Beurteilung erstellt wird, ist im Abschnitt "Leistungs- und Verhaltensbeurteilungen erstellen" detailliert erläutert.

Der Nachrichtentyp "Beurteilung" übermittelt eine LuVGeschlossen Leistungs- und Verhaltensbeurteilung in Form eines PDFGeschlossen Portable Document Format Ein plattformunabhängiges Dateiformat, das von Adobe Systems entwickelt wurde. Zum Lesen dieser Dokumente ist ein PDF-Reader (z.B. Adobe Reader) erforderlich.-Dokumentes an die BAGeschlossen Bundesagentur für Arbeit. Um die Unversehrtheit des Dokumentes zu bestätigen, muss es digital signiert werden. Weitere Informationen zur digitalen Signatur finden Sie im Abschnitt "Digitale Signatur".

Um eine erstellte Beurteilung an die BAGeschlossen Bundesagentur für Arbeit zu übermitteln, öffnen Sie den o.g. Programmbereich, markieren Sie die zu sendende Beurteilung und starten Sie die Aktion "Gewählten Bericht senden".

Es startet der EMAWGeschlossen Elektronische Maßnahmeabwicklung (Verfahren, das die Art und Weise der Datenübertragung zwischen der Bundesagentur für Arbeit und dem Bildungsträger beschreibt) Aussprache: emaw-Assistent mit den vorbelegten Feldern:

Kontrollieren Sie nochmal den Anlass, Zeitraum und Entscheidungsvorschlag. Der Anlass ist in den meisten Maßnahmetypen entweder Start, Verlaufs- oder Abschluss-LuVGeschlossen Leistungs- und Verhaltensbeurteilung.

Im Bereich "Anmerkungen und Hinweise" können Sie bei Bedarf noch Zusatzinformationen erfassen. Ihr Name wird automatisch mit übermittelt.

Aktivieren Sie abschließend das Kontrollkästchen "Ich habe die Daten überprüft und möchte die Nachricht so versenden." und klicken Sie anschließend auf "Weiter" und zum Schluss auf "Fertigstellen".