Manuelle AGH-Abrechnung erstellen

Navigieren Sie anschließend zum Erstellen einer der Abrechnungen zu

Klicken Sie hier auf den Link "AGHGeschlossen Arbeitsgelegenheiten (Verfahrensweig 06)-Monatsabrechnungen".

Um eine neue Abrechnung zu erstellen, starten Sie die

Wenn Sie dies bei einer Maßnahme tun, die die elektronische Maßnahmeabwicklung unterstützt, erscheint folgende Warnmeldung:

Bei Verwendung der elektronischen Maßnahmeabwicklung sollten Sie die manuelle Abrechnungen nur erstellen, wenn dies mit Ihrer gEGeschlossen gemeinsame Einrichtung Nach § 6d SGB II wird mit „Jobcenter“ der zugelassene kommunale Träger (Optionskommune) oder die gemeinsame Einrichtung nach § 44b SGB II der Bundesagentur für Arbeit und kommunalem Träger bezeichnet. Die Anbindung von AGH-Maßnahmen an eM@w richtet sich ausschließlich an die gemeinsamen Einrichtungen. abgesprochen ist. Sinnvoll kann dies sein, um Fälle abzubilden, die nicht durch EMAWGeschlossen Elektronische Maßnahmeabwicklung (Verfahren, das die Art und Weise der Datenübertragung zwischen der Bundesagentur für Arbeit und dem Bildungsträger beschreibt) Aussprache: emaw unterstützt werden oder wenn das EMAWGeschlossen Elektronische Maßnahmeabwicklung (Verfahren, das die Art und Weise der Datenübertragung zwischen der Bundesagentur für Arbeit und dem Bildungsträger beschreibt) Aussprache: emaw-System nicht zur Verfügung steht.