Bearbeiten von Dokumenten

Um ein Dokument zum Bearbeiten zu öffnen, muss die Aktion "Datei(en) bearbeiten" oder der Menüpunkt "Bearbeiten" verwendet werden. Ein normaler Doppelklick auf eine Datei startet die Aktion "Öffnen/Ausführen". Diese öffnet Dateien im Schreibschutzmodus. Sie können dann nicht bearbeitet werden. In der Word-Titelleiste sieht das beispielsweise so aus:

Dokumente der Online-Bibliothek werden bei der Bearbeitung durch einen Benutzer für andere Benutzer gesperrt. Der Vorgang wird "Auschecken" genannt. Der Benutzer hat nun exklusive Rechte, die Datei zu bearbeiten. Der Schutz wird erst aufgehoben, wenn die Bearbeitung der Datei beendet wird. Die Änderung wird dann in der DatenbankGeschlossen Datenbank Jeder Qualli.life-Kunde erhält mindestens einen für sich abgeschlossenen Bereich im Nistech-Rechenzentrum, in dem alle in Qualli verwalteten Daten abgelegt werden. Dieser Bereich wird als Datenbank bezeichnet. abgelegt. Der Vorgang heißt "Einchecken".

In der lokalen Dokumentenbibliothek wird dieser Vorgang, d.h. die Prüfung, ob ein Dokument durch einen anderen Benutzer bearbeitet wird, durch Windows und die geöffneten Programme selbst vorgenommen. Qualli.life hat hier keinen Einfluss.

Eine Liste der Dateien, die sich auf Ihrem PC in Bearbeitung befinden, finden Sie im Andockpaneel "Dokumente in Bearbeitung":

Wenn hier Dateien enthalten sind und Qualli.life beendet wird, erscheint ein Warnhinweis:

Klicken Sie auf "Bearbeitung abschließen", um den automatischen Eincheckvorgang zu starten. Ihre Änderungen werden dann in der DatenbankGeschlossen Datenbank Jeder Qualli.life-Kunde erhält mindestens einen für sich abgeschlossenen Bereich im Nistech-Rechenzentrum, in dem alle in Qualli verwalteten Daten abgelegt werden. Dieser Bereich wird als Datenbank bezeichnet. abgelegt und die Dateien für andere Benutzer freigegeben.

Um Dokumente nicht zu lange zu blockieren, sollten Sie den Eincheckvorgang nach der Bearbeitung einer Datei direkt vornehmen. Hierfür finden Sie im Andockpaneel "Dateien in Bearbeitung" entsprechende Schaltflächen:

Das grüne Häkchen oben rechts checkt alle Dateien ein, d.h. die Bearbeitung wird beendet und die Änderungen werden in die DatenbankGeschlossen Datenbank Jeder Qualli.life-Kunde erhält mindestens einen für sich abgeschlossenen Bereich im Nistech-Rechenzentrum, in dem alle in Qualli verwalteten Daten abgelegt werden. Dieser Bereich wird als Datenbank bezeichnet. hochgeladen.

Das rote Kreuz oben rechts verwirft alle Änderungen und beendet die Bearbeitung. Ihre Änderungen werden nicht gespeichert.

Weiterhin können Sie dies bei jeder Datei einzeln machen. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Datei und verwenden Sie die Schaltflächen, die rechts neben dem Namen erscheinen.