Personen zusammenführen

Wenn in Qualli.life dieselben TnGeschlossen Teilnehmer*in an einer Bildungsmaßnahme; auch: Teilnahme. mehrfach angelegt, aber unterschiedliche Dokumentationen aufweisen, können diese zusammengeführt werden. Qualli.life unterstützt Sie dabei, die Chronologie der Dokumentation des mehrfach angelegten TnGeschlossen Teilnehmer*in an einer Bildungsmaßnahme; auch: Teilnahme. zu erhalten.

Trotz umfangreicher, softwaretechnischer Mechanismen in Qualli.life zur Prüfung mehrfach angelegter TnGeschlossen Teilnehmer*in an einer Bildungsmaßnahme; auch: Teilnahme., kann dieser Umstand nicht ganz ausgeschlossen werden, da nicht jede Situation berücksichtigt werden kann.

Die Gründe dafür sind sehr vielfältig:

Eine daraus resultierende Folge könnte sein, dass z.B. ein TnGeschlossen Teilnehmer*in an einer Bildungsmaßnahme; auch: Teilnahme. mehrfach abgerechnet wird. Aus diesem und aus Gründen der Datenpflege ist es sinnvoll, solche Datensätze zu bereinigen.

Qualli.life stellt einen Assistenten zur Verfügung, der mehrfach angelegte TnGeschlossen Teilnehmer*in an einer Bildungsmaßnahme; auch: Teilnahme. zu einem einzigen zusammenführt. Die Dokumentationsdaten bleiben dabei erhalten und können auf Wunsch nach Maßnahmen getrennt oder (chronologisch) fortgeführt werden.

Je nach Umfang der bereits dokumentierten Verläufe redundanter Personen kann das Zusammenführen Zeit in Anspruch nehmen. Nachfolgend finden Sie einige Fallbeispiele, die das Prinzip des Zusammenführens verdeutlichen.

Bevor Sie jedoch mehrfach angelegte Personen zusammenführen, überprüfen Sie immer die Personendaten, insbesondere die der sekundären Personen. Nutzen Sie dabei die Multi-Dokumenten-Umgebung (siehe auch "Arbeiten mit mehreren Reitern (Tabs)").